Skip to main content
29.04.2024

CSRD Nachhaltigkeits-Report 2023

BBC Cellpack GmbH veröffentlicht ihren neuen CSRD-Nachhaltigkeitsbericht 2023

 

Die Bedeutung von CSR wächst, und die Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen ändern sich durch die neue EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (CSRD) grundlegend. Ab 2025 wird die CSRD EU-weit verpflichtend und betrifft rund 50 000 Unternehmen in der EU, darunter auch uns. BBC Cellpack Electrical Products hat sich bereits seit März 2023 auf diesen Meilenstein vorbereitet und veröffentlicht nun den ersten ESRS-konformen Bericht mit Angaben und KPI-Daten ab 2023. Zwei Jahre bevor wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

Unseren aktuellen Bericht für 2023 finden Sie hier auf unserer Website.

Dieser Bericht wurde mit einem Softwaretool von Cubemos, München erstellt.  

 

Zweck des CSRD-Berichts

 

In einer Zeit, in der sich das Geschäftsumfeld ständig verändert und die Verantwortung für die Umwelt zunimmt, ist es für Unternehmen unerlässlich geworden, ihre Bemühungen um Nachhaltigkeit zu intensivieren und transparent zu kommunizieren. In diesem Zusammenhang hat Cellpack einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht und einen umfassenden CSRD-Bericht (Corporate Sustainability and Responsibility Disclosure) für das Jahr 2023 veröffentlicht.

 

Der CSRD-Bericht ist weit mehr als nur eine Pflichterfüllung für Unternehmen. Er dient als Kompass für die nachhaltige Entwicklung und verdeutlicht das Engagement von Cellpack für Umweltschutz, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Nachhaltigkeit. Der Bericht bietet eine ganzheitliche Darstellung der Initiativen, Erfolge und Herausforderungen des Unternehmens im Bereich der Nachhaltigkeit.

 

Was macht CSRD so faszinierend?

 

Sie basiert auf dem Konzept der "doppelten Materialität". Dabei wird zwischen der "Inside-Out-Perspektive", die auch als "Impact Materiality" bezeichnet wird, und der "Outside-In-Perspektive" oder "Financial Materiality" unterschieden.  Unternehmen müssen demnach nicht nur ihre finanziellen Aspekte, sondern auch ihre Auswirkungen auf Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung berücksichtigen. Der neue Jahresbericht enthält einen schriftlichen Einblick in Strategien, Risiken, Chancen, Unternehmensrichtlinien, Ziele, Messgrößen und Maßnahmen.